Aktuelles

Liebe bvvp-Mitglieder und Interessierte,

aufgrund der erfreulichen Tatsache, dass die beiden letzten Stammtische so reges Interesse weckten und der Wunsch nach Wiederholung aufkam,
schlagen wir folgenden Termin vor:
Mittwoch, den  06.06.2018, 20:00 Uhr vor.
Wir haben uns für das Restaurant, „Giraffe“, Klopstockstrasse 2, 10557 Berlin, Nähe S-Bahnhof Tiergarten entschieden.
Diese Location liegt recht zentral, verfügt über Parkplätze und ist mit der S-Bahn sehr gut erreichbar.
Unter dem Namen Rupf sind dort am 06.06.18 ein bis zwei Tische bestellt (in Abhängigkeit von der angemeldeten Anzahl ) –
also bitte anmelden bei Interesse und abmelden, wenn´s doch nicht geht – beim letzten Mal ist es dann doch knapp geworden –
so dass auch jemand, der eher als wir Vorständler dort ankommt, einen Platz einnehmen kann.

In der Hoffnung auf einen regen Erfahrungsaustausch verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

 Petra Westphal
 1. Vorsitzende
 bvvp-Berlin


                        Einladung zur Informationsveranstaltung

                        „Europäische Datenschutzgrundverordnung –
                        Was bedeutet das für die Psychotherapie-Praxis“


Termin:            Freitag, 22. Juni 2018 um 18.00 Uhr
Ort:                  KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin – Raum 5
Referent:         RA Dr. Jan Moeck (Kanzlei D+B)


Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege,

die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und bringt einige Neuerungen auch für psychotherapeutische Praxen mit sich.

Damit wollen wir Sie vertraut machen mit fachkundiger Unterstützung durch RA Jan Moeck. Gerne können Sie die Einladung auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergeben! Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und bitten wegen der begrenzten Raumkapazitäten um vorherige Anmeldung bis zum 01.06.2018 mit beigefügten Anmeldeformular und ggf. SEPA-Lastschriftmandat bei der Geschäftsstelle des bvvp.

Für die Veranstaltung werden Fortbildungspunkte bei der Landespsychotherapeutenkammer beantragt.

Kostenbeitrag: 40,00 € für Nicht-Mitglieder im bvvp. Bei Eintritt in den Verband wird der Kostenbeitrag angerechnet. Für Mitglieder im bvvp und PsychotherapeutInnen in Ausbildung ist die Teilnahme kostenfrei.

Falls Sie noch Fragen zur Veranstaltung haben, können Sie uns gerne per Mail kontaktieren um
weitere Informationen zu erhalten.

zur Anmeldung

Mit freundlichen Grüßen

Petra Westphal, Maria Rupf-Bolz, Eva Schweitzer-Köhn, Jan Kordt und Rebecca Borchers
Vorstand bvvp-Berlin  

Einsteiger-Angebot

                                                                                                               

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

wir möchten Sie heute über ein Angebot des bvvp-Berlin (Berliner Verband der Vertragspsychotherapeuten) informieren.

 

Der bvvp-Berlin ist der Berliner Landesverband des bvvp e.V. (Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten). Der bvvp ist der einzige Berufsverband für Psychotherapeut*innen in Deutschland, der in umfassendem Sinne integrativ ist, sowohl was die Berufsherkunft angeht (Psychologie, Medizin, Pädagogik), als auch was die Verfahrenszugehörigkeit betrifft (Verhaltenstherapie, tiefenpsychologische und analytische Psychotherapie für Erwachsene und für Kinder und Jugendliche). 

 

Als Serviceleistung bietet der bvvp seinen Mitgliedern u.a.

 

  • regelmäßige Informationen über berufspolitisch Wissenswertes per Email, Fax, Briefpost oder in Veranstaltungen
  • jedes Quartal Vorlagen für den Honorarwiderspruch
  • einmal pro Quartal das bvvp-Magazin „Projekt Psychotherapie“ frei Haus
  • einmal pro Jahr das aktuelle EBM-Info-Paket
  • eine Broschüre pro Jahr, z.B. der Psychotherapeut im Gesetz, Kooperationsformen, steuerliche Aspekte beim Praxisverkauf u.a.
  • ein QM, welches kostengünstig, wenig zeitaufwendig und durch Mitgliedschaft nochmals preiswerter wird
  • einen günstigen Preis für die Praxisverwaltungs- und Abrechnungssoftware „Elefant“ der Firma Hasomed und weitere Dienstleistungen  

 

Der Jahresbeitrag des bvvp-Berlin beträgt derzeit 300,- Euro.

 

Aktuell bieten wir ein „Einsteiger-Angebot“ mit reduziertem Beitrag von 100,- Euro an bis 30.06.2018 (Kündigungsrecht bis 15.06.2018): Der pauschale Einsteige-Beitrag von 100,- Euro wird sofort nach Beitritt erhoben, am 01.07.2018 wird der anteilige Beitrag für 2018 in Höhe von 150,- Euro erhoben. Der Einzug des Mitgliedsbeitrages ab 2019 (derzeit 300,- Euro) erfolgt jeweils zum Jahresanfang im Voraus für ein Jahr. (Aufnahmeantrag anbei)

 

Bitte empfehlen Sie uns weiter! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.bvvp-berlin.de und auf der Homepage unseres Bundesverbandes bvvp unter www.bvvp.de.

Wir freuen uns, Sie bald als Mitglied im bvvp zu begrüßen!

 


Mit freundlichen Grüßen
Petra Westphal, Maria Rupf-Bolz, Eva Schweitzer-Köhn
bvvp-Berlin

 

Anlage:Aufnahmeantrag